Menu schließen

Förden versch. Sprachvarietäten wie z.B. Dialekt unsere Spra

Frage: Förden versch. Sprachvarietäten wie z.B. Dialekt unsere Spra
(4 Antworten)

 
...che? Oder um die frage noch etwas zu erweitern, findet ihr dass der Gebrauch von z.B. Jugendsprache zur Sprachverkümmung oder Sprachförderung führt?
GAST stellte diese Frage am 07.09.2009 - 21:01

 
Antwort von GAST | 07.09.2009 - 21:03
Wenn
man neue Wörter der schon vorhandene Sprache beifügt und die alten nciht komplett in Vergessenheit geraten auf jeden Fall Sprachförderung^^


Autor
Beiträge 36840
1773
Antwort von matata | 07.09.2009 - 21:11
Jugendsprache führt zwangsläufig zur Sprachverkümmerung, denn ein grosser Teil dieser "Sprache" ist verballhorntes Englisch oder verballhorntes Deutsch. Ein Beispiel: Ich kontrolliere hier einen englischen Text, überall steht: can u, would u, etc. Ich verbessere das und werde gefrag: Was ist denn falsch bei <can u.... would u ?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 07.09.2009 - 21:17
Wenn ich jetzt mal stark verallgemeiner lässt sich doch behaupten, dass ein Jugendlicher in der Lage ist auf der einen Seite klares Hochdeutsch aber auf der anderen Seite seine Jugendsprache zu sprechen.Führt dies dann nicht zwnagsläufig zur Sprachförderung, da der Jugendliche jeweils sein Sprachstil jeweiligen Situationen anpassen muss und somit ein gutes Gefühl für Sprache bekommt und somit vllt. analytischer denkt?

 
Antwort von GAST | 07.09.2009 - 23:26
Du musst schwer unterscheiden zwischen Dialekt und Jugendsprache. Letztere geht nicht unbedingt mit einwandfreier Beherrschung der Standardsprache einher, siehe "Kiezdeutsch".

Wer anpassen kann, etwa Hochdeutsch oder Dialekt, der kommt zurecht. "Den Sprachstil der jeweiligen Situation anpassen" muss aber sowieso jeder Jugendlicher. Du redest mit deinen Freunden nämlich, ohne es vielleicht drauf an zu legen, anders als mit deinen Eltern, deinen Lehrern, deinen Großeltern, deinen Geschwistern, dem Chef beim Vorstellungsgespräch, der Verkäuferin im Supermarkt etc. Diese Art der "Anpassung" auf stilistischer Ebene ist letztlich dasselbe wie die "Anpassung" auf Dialektebene.

Jugendsprache sollte man da tunlichst rauslassen bzw. völlig getrennt von Dialekt betrachten. :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN: