Menu schließen

Lamy Tintenpatronen

Frage: Lamy Tintenpatronen
(16 Antworten)


Autor
Beiträge 376
0
Hi,


Ich will mir eine Großpackung Lamy Patronen besorgen.
Eine Packung hat 5 Patronen.

Was denkst Ihr wie viele Packungen man braucht für ein Schuljahr ?
Man muss auch bedenken, das die Lamy Patronen etwas mehr Tinte haben.

Würde mich über eure Antworten freuen!
Frage von Money_King | am 01.09.2009 - 14:17


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 05.09.2009 - 23:22
Das kommt drauf an, ob du immer deinen Füller benutzt, oder auch ab und zu mal einen anderen Stift.
Zudem spielt es auch eine Rolle, ob du eine große Schrift hast, oder eher nicht. Und auch, ob du nebenher irgendwelche Kritzeleien auf dein Heft malst. Das verbraucht ja alles Tinte... Ich hab die großen Patronen immer mit der Tinte von den kleinen aufgefüllt. Ist manchmal zwar ne Sauerrei, aber günstiger.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Tiffy89 (ehem. Mitglied) | 05.09.2009 - 23:55
wie wärs, wenn du erstmal eine packung kaufst und wenn due leer ist kaufst du noch eine?


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 05.09.2009 - 23:59
Vielleicht ist das ja ein Versuch, in die Fußstapfen des Geheimers zu treten..Mit seinen leicht verwirrenden Fragen ;)

 
Antwort von GAST | 06.09.2009 - 00:57
kann man für die lamy-füller auch normale patronen benutzen?

 
Antwort von GAST | 06.09.2009 - 00:58
Was sind normale Patronen?
Es müssen keine originalen von Lamy sein, Hauptsache die Form passt.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 06.09.2009 - 00:58
Nee, die passen da nicht rein, aber es gibt auch billige große Patronen. Von Pelikan oder so..Die sind zumindest billiger als die von Lamy


Autor
Beiträge 36834
1770
Antwort von matata | 06.09.2009 - 00:59
Nein, sollte man nicht, die sind zu kurz und können herausfallen. Ausserdem fliesst die Tinte nicht schön gleichmässig, weil es einen gewissen Anpressdruck braucht durch die aufgeschraubte zweite Füllerhälfte.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 711
0
Antwort von Hawk | 06.09.2009 - 01:01
kaufland hat oft 10 kugelschreiber fuer 1 euro, sollte fuer den schuljahr reichen)

 
Antwort von GAST | 06.09.2009 - 01:01
Ist die Qualität der Lamy- und Pelikantinten gleich gut?


Autor
Beiträge 36834
1770
Antwort von matata | 06.09.2009 - 01:02
Kugelschreiber ist nicht das gleiche wie Füller. Es gibt Schulen, die verlangen, dass ihre Eleven mit einem Füller schreiben.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 711
0
Antwort von Hawk | 06.09.2009 - 01:11
Ja, die ersten sind einfacher in der handhabung, fast nie stoeranfaellig, wartungsarm. Ob die auch preiswerter sind, als die billigsten fueller, kann ich wegen mangelnder erfahrung mit den fuellern ueberhaupt nicht einschaetzen. Aber von mir wird die schule sicher nicht verlangen, dass ich mich mit teueren geraeten ausrueste, wenn es billigere alternativen gibt.


Autor
Beiträge 36834
1770
Antwort von matata | 06.09.2009 - 01:17
Es ist ein Unterschied zwischen dir und einem Schüler, der jetzt dann Bewerbungen schreiben muss. Von dir wird niemand mehr verlangen, dass du mit Füller schreibst, ausser du bringst es zum CEO einer Weltbank


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 711
0
Antwort von Hawk | 06.09.2009 - 01:21
solange ich es nicht zum CDC der USA bringe, sei alles ok ;)

 
Antwort von GAST | 06.09.2009 - 01:23
Warum ausgrechnet CEO einer Weltbank?
Und warum willst du net zum CDC?


Autor
Beiträge 711
0
Antwort von Hawk | 06.09.2009 - 01:27
ist so gemeint, dass dieses bewerbung / tinte / sonst was als probe gelten wird, wenn sie an CDC geschickt wird - nicht als bewerbung um arbeitsplatz.

 
Antwort von GAST | 06.09.2009 - 01:28
Achso, sag das doch gleich^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

4 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN: