Menu schließen

Was bedeutet kontinentaltät?

Frage: Was bedeutet kontinentaltät?
(4 Antworten)

 
Was bedeutet Kontinentalität ich versteh es i- wie nicht in meienem Buch steht nur :


Bezeichnung für den einfluss ´der Kontinentalen Lage auf das KLima - und was bedeeutet das?
GAST stellte diese Frage am 31.08.2009 - 14:28

 
Antwort von GAST | 31.08.2009 - 14:30
Je nach Kontinent und Lage in den Klimazonen ist das Wetter/Klima anders. Will heißen,
je nach dem wo der Ort sich kontinental (auf der Welt) befindet ist das Wetter/Klima so und so!

 
Antwort von GAST | 31.08.2009 - 14:33
oh thx katzi :D xD :P

 
Antwort von GAST | 01.09.2009 - 18:07
Wir unterscheiden "maritimes oder See-Klima" vom "kontinentalen oder Land-Klima".

Bei Sonneneinstrahlung kann sich Land sehr stark und sehr schnell erwärmen; umgekehrt kühlt sich Land bei fehlender oder geringer Einstrahlung sehr schnell wieder ab.

Wasser hingegen erwärmt sich langsamer und kann die einmal gespeicherte Wärme länger halten.

(wer es nötig hat, nimmt deswegen auch eine Wärmflasche und keinen erwärmten Stein mit ins Bett).

aus dieser allgemeinen Erkenntnis folgt:

Je näher ein Ort am Wasser/Meer liegt, umso stärker ist der ausgleichend Einfluss des Meeres: im Sommer bleibt es kühler, im _Winter dagegen, weil das Wasser länger die Wärme hält, milder.

Je weiter wir uns vom Meer entfernen, um so stärker die "Kontinentalität_": große Hitze im Sommer; dazu große Trockeheit, da die niederschlagsbringenden Winde den weiten Weg ins Innere der Kontinente nicht schaffen, vereinfacht gesagt, im Winter dagegen ist es sehr kalt.


Dublin
Monat[mm][° C]
Jan685.1
Feb495.1
Mar566.3
Apr548.0
Mai5810.5
Jun4813.3
Jul5414.9
Aug7814.6
Sep6913.0
Okt6810.3
Nov706.7
Dez775.3
Jahr7359.2

Novgorod
Monat[mm][° C]
Jan29-9.2
Feb23-8.2
Mar30-3.3
Apr343.7
Mai3811.6
Jun6315.7
Jul7217.3
Aug7215.5
Sep6110.3
Okt525.0
Nov50-0.8
Dez37-5.9
Jahr5584.3

Dublin hat ein ausgeprägtes maritimes Klima, Novgorod östlich von Moskau hat ein kontinentales Klima; wenn wir noch weiter nach Osten gehen ,werden die Unterschieder zwiswchen sommer- und Wintertemperaturen noch krasser:

Jakutsk in Ostsibirien: Januar durchschnitt: -44 °C; Juli: + 19°C;
an einzelnen Tagen können im Juli bis 45°C, im Winter bis -75°C erreicht werden.

Lorli1

 
Antwort von GAST | 01.09.2009 - 21:02
die beiden Tabellen wurden anders kopiert als in der Vorlage: zu besseren Lesbarkeit sei erklärt: die beiden ersten Zahlen nach den Monatsnamen sind die mittleren Monatsniederschläge; die folgende Zahl das Monatstemperaturmittel.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Erdkunde-Experten?

17 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Erdkunde
ÄHNLICHE FRAGEN: