Menu schließen

Algorithmus für kgv

Frage: Algorithmus für kgv
(9 Antworten)

 
hey leute. muss für informatik einen algorithmus schreiben um das kgv zweier zahlen herauszufinden.

Aber nicht in einer sprache. Ich gebe ein beispiel:

Algorithmus um zwei Summen zu addieren.

1) <zahl> einlesen
2) <zahl1> einlesen
3) <resultat> = <zahl>+<zahl1>
4. Das Resultat ist <resultat>

Wisst ihr was ich meine? nur den "theoretischen weg"
GAST stellte diese Frage am 27.08.2009 - 19:58

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:07
vielleicht erst mal ein beispiel:


11:3=3 R2
3:2=1 R1
1:1=1 R 0
ergebnis 1, kgv=11*3/1=33

kommst du auf den algorithmus?

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:16
Nein sorry... habe das beispiel mit 6 und 4 nachverfolgt...

6:4 = 1 R2
1:2 (?) = 0.5 R0
0.5:0 = 0


?

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:21
ne, nicht 1:2, sonderm 4:2=...

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:24
Und wie kommst du auf 4:2? o.O

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:26
den divisor der vorherigen division zum dividenden gemacht

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:39
Welche Programiersprache?

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:40
wer lesen kann ...

"Aber nicht in einer sprache"

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:44
Also so;

Beispiel an 5 und 6

6 : 5 = 1 R 1
5 : 1 = 5 R 0
5 : 0 = Error

6 * 5 / nichts = 30.

Ist das so gemeint?

 
Antwort von GAST | 27.08.2009 - 20:45
jo, ungefähr.

wenn der rest 0 ist, steigst du sofort aus.

allerdings dividierst du nicht durch nichts, sondern durch 1.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Informatik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Informatik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Programmierung in C++
    Diese Facharbeit beschäftigt sich mit der Programmierung in der Programmiersprache C++. Behandelte Themen: Grundlagen, ..
  • mehr ...