Menu schließen

Seitenhalbierende Vektor

Frage: Seitenhalbierende Vektor
(10 Antworten)


Autor
Beiträge 3320
20
Hi, ich stehe gerade voll auf dem Schlauch. Ich soll die Längen der Seitenhalbierenden des Dreiecks ABC errechnen.


Ich habe also drei Punkte: A,B und C

Also habe ich mir gedacht, ich berechne 1/2AB umd Mc zu erhalten und dann rechne ich McC und mache von diesem Vektor den Betrag.
Frage von shiZZle | am 23.08.2009 - 18:58

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 19:00
jo,
könnte man machen


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 23.08.2009 - 19:07
alles klar danke. (20 zeichen)

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 19:10
mit fällt übrigens grad ein, dass ein + und ein klammerpaar möglicherweise fehlt.
Mc=(OA+OB)/2 ist besser.

oder du definierst AB=OA+OB, das wusste ich nicht.
wollte ich gesagt haben, um sicher zu gehen, dass du das richtige meinst.


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 23.08.2009 - 19:18
Hmm aber ist O nicht Null? Also kann man das doch reintheoretisch weglassen. Und ich dachte eher an AB im Sinne von B - A

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 19:21
O ist der ursprung.

der mittelpunkt der strecke AB ist 1/2(OA+OB).

man kann eine streckengleichung s: x=OA+r*(b-a) mit r aus [0;1] aufstellen.

r läuft von 0 (vom punkt A) bis 1 (punkt B)
die hälfte ist (1-0)/2=1/2
für r=1/2 haben wir: x=a+1/2b-1/2a=1/2a+1/2b=1/2(a+b)


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 23.08.2009 - 19:27
Das ist aber dann nur der Mittelpunkt oder? Dann muss ich noch C - x rechnen, um den Vektor bzw. die Seitenhalbierende zu erlangen.

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 19:29
ja, wie du gesagt hast, diesen ortsvektor vom mittelpunkt 1/2(OA+OB) - den ortsvektor von eckpunkt C rechnen


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 23.08.2009 - 19:34
Nur mal zur Probe:

A(6/-10/10); B(3/-5/5); C(4/0/1)

Ich rechne:

Mc = 1/2(A+B)

= 1/2(9/-15/15) = (4,5/-7,5/7,5)

Dann:

C - Mc = (0,5/7,5/-6,5)

Davon der Betrag: Wurzel(42,25+56,25+0,25) = Wurzel(99) ) = 9,95 LE

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 19:36
davon abgesehen, dass 4-4,5=-0,5 und ich auf 9,94 komme, sieht es ok aus.


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 23.08.2009 - 19:38
Ups hab das Minus vergessen ^^...Danke

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

100 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: