Menu schließen

Irish History and britain

Frage: Irish History and britain
(6 Antworten)

 
Welche Rolle spielte Britanien(GB) in der Irischen Geschichte im 19 und 20 Jahrhundert?
GAST stellte diese Frage am 23.08.2009 - 16:19

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 16:36

Nordirlandkonflikt u.a.

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 17:31
Push ! Am besten in nen textverfassen bzw. satz und nicht so wie Henny aber dafür schonmal thx Henny ;)

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 19:01
lock, ich weiß nicht so recht was du möchtest.
Soll dir hier ein Mitglied dieses Forums mal so auf die Schnelle die Geschichte GBs in Bezug auf Irland im 19./20.Jh.runterrappeln? Wäre für dich ja das Bequemste; vergiss dann aber bei Vorlegen deiner Arbeit nicht, die Internetadresse auf dem Ausdruck zu entfernen.
Wenn du es ehrlich meinst, versuchst du es erst mal mit eigener Arbeit. Soll auch lehrreicher sein (wenn man`s will).
Es gibt da im Internet so`ne Suchmaschine, "google" oder so; könnte ganz hilfreich sein; auch ein verschähmter Blick bei Wikipedia bietet sich an.
Wenn du dann deine Arbeit fertig hast, dir aber unsicher bist, ob alles richtig ist, dann stelle sie hier ein; ich bin gern bereit, sie für dich zu korrigieren.


Lorli1

 
Antwort von GAST | 23.08.2009 - 22:44
Britanien stand im Konflikt zu den Iren auf grund ihrer religion.
Protestantism against Catholism

Die haben sich die ganze zeit bekriegt, deshalb verübt die IRA heutzutage auch bombenanschläge
google mal den Nordirlandkonflikt!

 
Antwort von GAST | 25.08.2009 - 14:23
Jupiii, deine Antwort trifft nicht den Kern.
Das Vereinigte Königreich (von "Großbritannien" kann man geschichtlich noch nicht sprechen) besetzte im 17.Jahrhundert Irland und übte dann jahrhundertelang eine brutale Herrschaft über Irland aus; in dieser Zeit konnten protestantische Engländer (vor allem Schotten im Norden) sich im rein katholischen Irland ansiedeln.
Anfang des 20.Jhs kam es dann zu Freiheitsbewegungen (Dublin ostern 1916), die dazu führten, dass England Irland zuerst als Dominion eine gewisse Selbstständigkeit im Rahmen des Commonwealth einräumten; die Irische Republik wurde erst 1937 unabhängig.
Der Religionskonflikt beschränkt sich auf Nordirland: diese industrialisierte, reiche , überwiegend von eingewanderten Protestanten bewohnte Region hatten die Briten nicht an Irland zurückgegeben, sondern in eigener Verwaltung belassen.
Seit Ende der 60`er Jahre des vorigen Jahrhunderts kämpft die IRA um den Anschluss Nordirlands an Irland.


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 25.08.2009 - 14:46
http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Irlands_%281801%E2%80%931922%29

Haste da schonmal reingeschnuppert? Da steht eigentlich alles wichtige bis zum Unabhängigkeitskrieg und dessen Ende 1921 drin.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Englisch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Englisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: