Menu schließen

Nachfrage und Angebot ins Gleichgewicht bringen

Frage: Nachfrage und Angebot ins Gleichgewicht bringen
(8 Antworten)

 
Heey Leuteee könnt ihr mir vllt. helfen :-(

Wir haben in den Ferien Hausaufgaben aufbekommen und diese werden sogar noch benotet und bei paar Aufgaben komme ich überhaupt nicht weiter :-(
Ich hoffe ihr könnt mir helfen


Hier sind die Aufgaben:

Auf dem Markt eines Produktes richtet sich die Nachfrage pN(x)=-0,25x² +6,25 und das Angebot nach der Funktion pA(x =0,25x²+1,75.

a) Berechne den Gleichgewichtspreis und erläutere seine ökonomische Bedeutung!
GAST stellte diese Frage am 27.07.2009 - 01:02


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 27.07.2009 - 01:06
um den GLeichgewichtspreis zu bestimmen, musst du beide Funktionen gleichsetzen und nach x auflösen!

Die ökonomische bedeutung lässt sich bereits vom Namen ableiten! Hier treffen sich Angebot und Nachfrage, also die optimalsten Werte für ein Unternehmen!

 
Antwort von GAST | 27.07.2009 - 01:14
Heeeeeeyyyy dankeschöööön
Jetzt weiß ich so ungefähr wie man´s ausrechnet :D
Dankeschööön nochmal ^^


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 27.07.2009 - 01:16
keine Ursache! Kannst ja gern dein Ergebnis posten!

 
Antwort von GAST | 27.07.2009 - 01:32
Jaa.. aber jetzt komm ich nicht mehr klarrr :S

 
Antwort von GAST | 27.07.2009 - 01:36
-0,25x² +6,25 = 0,25x²+1,75

-0,25x² +6,25 = 0,25x²+1,75 / -1,75 + 0,25x²

4,50 = 0,50x² / *2

9 = x² / wurzel ziehen

3 = x = Gleichgewichtspreis

 
Antwort von GAST | 27.07.2009 - 01:39
Dankee man :-)))
voll die netten yau ^^

 
Antwort von GAST | 27.07.2009 - 01:41
nichts zu danken ;-)
____
die netten leute,sind diejenigen die einen blauen Balken unter dem bild haben (also beim ranking) ^^
sind nämlich die leute,die anderen oft helfen..

 
Antwort von GAST | 27.07.2009 - 01:43
Ach was... dann hilfst du ja voll vielen ;-)
Ich bin stolz auf dich hehe
Mach weiter so :P

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

48 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: