Menu schließen

isabellcg - trailernachricht

Frage: isabellcg - trailernachricht
(45 Antworten)

 
wie findet ihr das?

der nutzer dieser community : isabellcg

hat in ihrer trailer nachricht das wort pauken benutzt...


also ganz ehrlich leute die anstatt lernen pauken sagen find ich solala
GAST stellte diese Frage am 24.07.2009 - 21:36


Autor
Beiträge 185
0
Antwort von Cadi_yagmur | 24.07.2009 - 21:46
Weil
pauken negativer klingt als lernen oder wie

 
Antwort von GAST | 24.07.2009 - 21:48
weil das so ein wort für nerds ist
wenn sich dann so 2 nerds treffen und der eine zum anderen meint
woaaa was ne nacht! ich hab bis 3 uhr gepaukt

wisst ihr wie ich meine?

ziemlich uncool


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 24.07.2009 - 21:59
jaaah, voll nich groovy so!

 
Antwort von GAST | 24.07.2009 - 22:05
eyy :D conni
mach dich hier nicht unbeliebt :D


Autor
Beiträge 509
3
Antwort von Dan_1990 | 24.07.2009 - 22:15
naja pauken klingt iwie altmodisch , lernen gefällt mir da auch viel besser


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 24.07.2009 - 22:16
Da finde ich "büffeln" schlimmer


Autor
Beiträge 509
3
Antwort von Dan_1990 | 24.07.2009 - 22:19
stimmt das gibts ja auch noch ... finde ich auch nicht so der Brüller

 
Antwort von GAST | 25.07.2009 - 00:05
Ich finde das eher so Wayne

Das ist bestimmt auch regionsabhaenig. In Hamburg sagt man auch mal dufte oder so

Aber aufgrund einen Wortes wuerde ich mir ja nicht gleich ein Bild ueber einen Menschen machen :P

 
Antwort von GAST | 25.07.2009 - 00:08
edit: Ich finde, dass sowas aber nicht gleich ein Grund ist, gleich jemanden als Beispiel zu nehmen. Vllt findet sie das eher solala.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von isabelCG (ehem. Mitglied) | 25.07.2009 - 00:43
HAHAHAHA

wie geil ist das denn bitteschön?
da wird mir ein thread gewidmet!
geil...
das ist ja hamma...
könnt mich drüber schlapplachen...
schmeiß mich weg...
XD XD XD

und das thema dann noch...

XD XD XD

ja, ne, jetzt mal im ernst...
sagt mal (ist nicht böse gemeint) wie langeweilig ist euch, wenn ihr euch über sowas gedanken macht?

okay. ja, ne, ich wollte eben viele menschen erreichen, da die seite EIG zum lesen und bewerten/kommentieren meiner texte da. aber da kein mensch draufgehen würde und somit die seite abstürbe dachte ich mir eben dass eine community (chat) und hausaufgaben/referate und co. die schüler länger auf der seite halten werden... meine eigentlich idee, mit der die schüler sogar richtig lernen konnten und so, ging leider nicht und auch die seite ist nicht 100%ig das, was ich wollte, habe es auf eigene faust versucht und es klappte nicht :(

naja, zu pauken... von mir aus, dann eben lernen, ist doch egal, hat beides 6 buchstaben^^

aber, kommt lernen besser als pauken an?
ich benutze lernen auch eher als pauken...

und nochwas: ja, ich lerne manchmal schon bis in die nacht rein...^^

und: danke für`s abstempeln...

C.G.

 
Antwort von GAST | 25.07.2009 - 01:37
danke dass du uns deine lebensgeschichte erzählt hast, hat mich voll interessiert :>


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von isabelCG (ehem. Mitglied) | 27.07.2009 - 12:26
jetzt sei mal nicht so stinkig...

C.G.


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 27.07.2009 - 12:27
hat dich aber echt keiner nach gefragt xD


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von isabelCG (ehem. Mitglied) | 27.07.2009 - 12:30
jepp, hast recht, aber es interessiert auch keinen, ob ich statt lernen das wort pauke benutze... ist genauso sinnlos/sinnfrei...

und dafür noch nen thread erstellen...

C.G.


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 27.07.2009 - 12:30
Es hat auch kein Schwein nach badflieges Meinung zu anderer User Ticker(für bf: trailer)-News gefragt


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Tiffy89 (ehem. Mitglied) | 27.07.2009 - 12:59
so langsam machst du dich echt zum horst hier. xD

such dir doch einfach n anderes wort aus:

einüben, lernen, ochsen, üben, büffeln, auswendig lernen
einpauken, memorieren, sich präparieren, sich einbläuen, einprägen, sich aneignen, durchkauen, erlernen, sich einhämmern, einstudieren, sich anlesen, erarbeiten, vorbereiten, sich eigen machen, nicht vergessen, aufnehmen, sich merken, zur Kenntnis nehmen, sich beibringen, behalten, studieren, sich einpauken, sich ins Gedächtnis schreiben, drillen, sich einprägen


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 27.07.2009 - 13:02
cg benutzt aber viele XD XD XD XD XD
warum schreibst du eigentlich immer
C.G.
unter deinen beitrag?
ich glaub man erkennt auch so von wem das ist

Muddaz

 
Antwort von GAST | 27.07.2009 - 13:02
Aber selbst Trailer statt Ticker sagen/schreiben. Natürlich viel besser...


Autor
Beiträge 526
0
Antwort von BlessTheFall | 27.07.2009 - 13:13
find pauken auch total unknorke!


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von isabelCG (ehem. Mitglied) | 27.07.2009 - 13:15
wieso mach ICH mich denn zum horst?

badfliege ist doch hier der horst. eindeutig...
naja. ne, wegen dem ticker oder sonst wie das ding heißen soll: ich habe ja nicht unendlich viele zeichen frei...
und wen interessierts denn schon?
der inhalt ist doch klar. darauf kommts an!

warum ich immer C.G. drunter schreibe...

gute frage. habe ich mir so angewöhnt... das steht natürlich für etwas.
etwas, das mir wichtig ist.
es gibt mehrere gründe, warum ich das mache.

1. eine art "künstlername"
[kommt jetzt sehr abgehoben rüber, soll es aber nicht!]
2. einfach mein "name". setze ich auch unter alle anderen texte, im svz zb. ...
3. einfach mal ne signatur^^
4. kp warum... XD
5. soll bekannt werden... (obwohl kaum jmd weiß worum es dabei geht, geschweige denn, wie man es richtig ausspricht...)


joa, nur mal so "in kürze"...

mache ich wirklich so oft XD ?

eig nur wenns wirklich witig ist...
oder sonst wie...

C.G.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk