Menu schließen

Harry Potter und der Halbblutprinz - Kinofilm

Frage: Harry Potter und der Halbblutprinz - Kinofilm
(29 Antworten)


Autor
Beiträge 1503
2
hey,
ich war am 16.
im Kino und hab mir HP 6 angeguckt...naja jetzt ist mir grade voll langweilig und da dachte ich ihr könntet mir ja mal sagen was ihr von dem film haltet^^

also ich fand ihn ehrlichgesagt ziemlich schlecht...aber das finde ich immer wenn ein neuer HP-film rausgekommen ist, nach 5 nis 6 mal angucken geht es dann meistens^^...

also ich hab folgende fragen an euch:

1.) wie fandet ihr den film im allgemeinen?
2.) fandet ihr die schauspieler passend?
3.) welchen film von hp findet ihr allgemein am besten bzw. schlechtesten?

und an alle die ihn noch nciht gesehen haben, habt ihr das noch vor oder wenn nicht, warum nicht?

wie gesagt, ich fand den film nicht gut, besonders weil er ziemlich auf die ganzen teenager-liebestragödien reduziert war. außderdem hab ich mir slughorn anders vorgestellt und es war mal wieder vieles total verdreht. am meistenhat mich aber gestört dass man das gefühl hatte es passiert den ganzen film über überhauptnichts und dass er so auf "ungruselig" gemacht wurde, damit er ab 12 ist...ich musste nicht mal heulen als dumbledore gestorben ist! ^^
Frage von HaiDelin | am 19.07.2009 - 22:17


Autor
Beiträge 239
0
Antwort von happy-go-lucky | 19.07.2009 - 22:25
Also:
3.)Ich find den 1., den 4.
und jetzt den 6. am besten.
Am schlechtesten fand ich den 5. Teil. Wuha, der war so langweilig :D.
1.)Also ich fand den Film nicht schlecht. Du hast ja gesagt, du bemängelst, dass die Liebe in dem Film ne zu große Rolle spielt und dass es so "ungruselig" ist. Ja, genau das finde ich eigtl. gut. Ich mag diese ganze Kämpferei nicht sonderlich und daher finde ich auch den 5. Teil so schlecht! Weil der ja eigtl komplett nur aus Kampf, Mord und Totschlag besteht ;D. Ich finde es gut, dass der Film nicht nur so düster war, sondern auch noch erfreuliche Dinge und ein wenig Hogwartsalltag mit eingebracht wurde, z.B. den Laden von Fred und George und den Slugclub (oder wie sich das Ding nennt :D)
Okay, z.T. fand ich das mit der Liebe auch leicht peinlich und übertrieben, aber ansonsten gabs daran eigtl nix auszusetzen.
Aber man muss dazu sagen, dass ich mit 15J. natürlich auch in der Zielgruppe liege :D. Aber trotzdem: Wider erwarten fand ich den Film wirklich gut!


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Teufelcheen (ehem. Mitglied) | 19.07.2009 - 22:27
1. Der Film hat das Buch mal wieder um Welten untertroffen, aber ist ja irgendwie immer so gewesen..Aber wenn man das Buch nicht kennt, ist der Film angeblich relativ gut.

2. Die einzige Schauspielerin, die meiner Meinung nach, nicht gepasst hat, war die, die Lavender gespielt hat. Im Buch wird die viel hübscher beschrieben bzw. man glaubt das die durchaus hübscher ist, aber im Film..naja :D

3. Allgemein würd ich sagen, dass der erste am besten war, weil das alles noch viel näher am Buch dran war, auch wenn das mit den Effekten und der Action noch nich so wirklich war, wie jetzt.

Vorallem hat mich am jetzigen Film gestört, dass die ganzen Szenen rausgelassen haben wo Harry beinahe durchdreht weil der Ginny und Dean zusammen sieht und die ganzen Situationen wo Ron nicht versteht, dass Hermine was von dem will und so. Außerdem am Ende als Dumbledore da noch am rumzaubern ist wie n Weltmeister obwohl der im Buch nicht in der Lage ist überhaupt noch irgendwas zu machen.


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 19.07.2009 - 22:27
also..ich hab ihn auch gesehn vor en paar tagen
und ich hatte das glück das ich das buch vor einer ewigkeit gelesen hatte und so die handlung gar nicht mehr so genau wusste
aber auch mir ist aufgefallen das viel weggelassen war und auch ich fand es etwas zu viel pubatäres getue....natürlich kann man das auch positiv sehen indem man sagt endlich werden die figuren erwachsen.
die schauspieler fand ich eigentlich soweit gut nur der hauptdarsteller macht etwas sorgen weil er mir als der schlechteste von allen erscheint.
und welches von den filmen am besten war kann ich eigentlich nicht sagen weil ich mich an die meisten gar nicht mehr richtig erinnern kann (was auch nicht unbedingt für sie spricht)


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 19.07.2009 - 22:31
als dumbledore diese ganzen zauber macht mit dem feuer um die leichen zu vertreiben (das meinst du Teufelcheen oder?) hab ich irgwie gedacht ich wär in herr der ringe^^
erst die leichen die aussehen wie gollum un dann dumbledore der seinen stab wie gandalf schwenkt und dessen graues haar im wind weht^^


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 19.07.2009 - 22:32
@lucky: aber dieses ganze liebes-getue ist in den büchern einfach nicht das wichtigste, da geht es halt um die dramatik dass harry sich voldemort stellen muss und kampf und blabla also finde ich haben sie in dem film einfach den geist von den HP-büchern verfehlt... naja aaber an die bücher kann man ja eh mit einem film nie rankommen^^

@muddaZ: wie meinst du das dass de rhauptdarsteller am schlechtesten erscheint?


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 19.07.2009 - 22:33
die szene mit den leichen war meiner meinung nach total doof gemacht, im buch hab ich mich so gegruselt und alles... und da war das alles für die situation total auf ungruselig gemacht...auch dumbledore, als er den trankt trinken musste, hat meiner meinung nach nicht genug gelitten^^


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 19.07.2009 - 22:36
der typ der harry spielt ist, finde ich, der schlechteste schauspieler von allen.


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 19.07.2009 - 22:42
echt? find ich voll nicht... der hat das ja auch von klein auf gelernt


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Teufelcheen (ehem. Mitglied) | 19.07.2009 - 22:44
Also ich muss mich Mudaz da schon anschließen. Es gibt da Schauspieler die auch so lange dabei sind und es viel besser rüberbringen.


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 19.07.2009 - 22:45
ja hat er
aber die anderen haben sich weiterentwickelt und er find ich nicht so
er ist natürlich nicht total die nullnummer aber ron und hermine find ich sind besser


Autor
Beiträge 1751
3
Antwort von nerd_ftw | 19.07.2009 - 22:46
seit dem 6ten film gibts nur noch einen charakter in hp der mir gefällt.....und das ist die kleine da mit den blonden haaren^^ die ist cool

 
Antwort von GAST | 19.07.2009 - 22:47
jopp find ich auch ... der kommt überhaupt nicht authentisch rüber und keine spur von emotionen

..aber der muss ja weiter da den schauspieler spielen - geht ganz einfach nicht anders :/


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 19.07.2009 - 22:48
meinst du luna lovegood? es gibt viele mit blonden haaren xD

also ich finde ron hat es echt voll drauf xD aber ich glaube das liegt einfach an seinem aussehen, da ist nicht mehr viel schauspielerei notwendig^^
naja und ich finde dumbledore war richtig scheiße in dem film, am anfang so auf möchtegern geheimnisvoll und unnahbar und hinterher hat er voll nicht genug gelitten und ach das war einfach irgendwie alles scheiße von dem, es kam nichts von seiner größe rüber...wisst ihr was ich meine?^^


Autor
Beiträge 1751
3
Antwort von nerd_ftw | 19.07.2009 - 22:49
jaaaa die luna.....die ist cool....als einzige :D


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 19.07.2009 - 22:49
luna hat einfach stil!^^


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 19.07.2009 - 22:51
ich weiß gar nicht was du hast^^
ich will in der höhle auch nicht minutenlang sehen wie dumbledore dann töte mich, töte mich schreit usw


Autor
Beiträge 239
0
Antwort von happy-go-lucky | 19.07.2009 - 22:51
ich find auch ron und luna am besten! die sind cool ;D.


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 19.07.2009 - 22:54
ich hatte mich einfach seelisch schon auf was viel schlimmeres eingestellt, weil es im buch auch echt dramatisch war... und dann kam sowas <.< das hat mich einfach geärgert weil gerade der schluss meiner phantasie nicht gerecht wurde... vor allem der tot von dumbledore war voll unspektakulär! er ist nichtmals vom turm gefallen^^ ... ich finde für jemanden der das buch nicht gelesen hat war die handlung und der sinn hinter eingigen dingen (z.b. den erinnerungen) auch nur schwer zu erschließen, es wurde in diesem film meiner meinung nach total wenig geredet und es gab tausend schnitte und immer passierte was anderes <.<

und im kino hatten wohl alle meine meinung, denn keiner hat damit gerechnet dass der film schon zuende ist, alle haben noch auf die beerdigung oder sonst was gewartet und dann ging auf einmal das licht an und alle so: was ein scheiß film. was ein scheiß ende... hm ...naja wie gesagt, ich schätze ich muss den einfach noch ein paar mal gucken bevor ich mich damit abfinde..

 
Antwort von GAST | 19.07.2009 - 22:56
"auf "ungruselig" gemacht wurde, damit er ab 12 ist."

naja ..harry potter ist ja eigentlich n kinderbuch ...außerdem machen die das ja nicht um dir ne freude zu machen sondern um kohle zu scheffeln...deshalb kommt der 7 ja auch in 2 teilen


- wenn der film erst ab 16 wäre kämen nur die hälfte der besucher würd ich meinen


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 19.07.2009 - 22:57
ich weiß, aber mich regt es auf wenn der film darunter leidet dass er extra ab 12 ist..

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: