Menu schließen

Glaubt man mir das?

Frage: Glaubt man mir das?
(20 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
So,
ich war grad ma in meinem Lieblingsladen meinen Geldbeutel leeren und da komm ich nachhause, will meine Schätze nochmals begutachen und was entdecke ich? Die Kassiererin hat vergessen, von einem Teil dieses Sicherheitsding abzumachen.
Komischerweise hat auch kein Alarm geschlagen, als ich durch die Schranken an der Tür hindurch ging und den Laden verließ.
Hm.
Und wenn ich morgen nochmal dahingehe, nicht dass die mir dann unterstellen, ich hätte das gerade erst aus dem Laden geholt?!

Wie sollte ich denn jetzt am besten vorgehen?

Jemand nen Vorschlag?

Merci.
Frage von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | am 15.07.2009 - 20:17


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Tiffy89 (ehem. Mitglied) | 15.07.2009 - 20:18
naja, ich denke man wirds dir abnehmen.
welcher dieb bringt denn seine ware zurück? wenn dus versuchst gewaltsam abzumachen versaust du dir nur die sachen und du hast schließlich dafür bezahlt.

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 20:19
Kassenzettel?
Da müsste der Beweis eigentlich draufstehen!
Wenn du es gezaht hast, dann wirst du es kaum geklaut haben.

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 20:19
Du hast ne Quittung->mitnehmen und mit vorzeigen und gut ist.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 15.07.2009 - 20:20
Ja eben, deswegen wollte ich da ja nochmal hin, damit sie mir das Teil abmacht. Aber man weiß ja nie...
Sie könnte mir ja unterstellen, dass ich das Teil gerade aus dem Laden geholt hab, und möchte, dass sie mir das Sicherheitsding abmacht, und ich ohne zu bezahlen gehe. Könnte man ja durchaus machen, nur habe ich das doch heute schon bezahlt. Der Kassenzettel wäre ja auch nicht unbedingt ein Beweis, den könnte ich mir ja von jemanden geholt haben, der das Teil wirklich gegkauft hat.


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 15.07.2009 - 20:21
1. Du hast einen Kassenbon.
(Wenn der Betrag darauf einen gewissen Wert übersteigt, kannst du auf die "Guter Kunde"-Nummer aufbauen.)

2. Sprich das Thema vorher an - also bevor du das Teil wieder in den Laden trägst. - Kannst dich auch telefonisch ankündigen.

3. Wenn es nicht klappt, musst du es selbst entfernen.

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 20:22
Ich glaube nicht, dass die so doof ist, und dir das mit der Quittung nicht abnimmt. Dann wäre sie eine extrem misstrauische Kassiererin.

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 20:24
jo...quittung reicht schon

außerdem müssen sie dir beweisen, dass du es geklaut hast und nicht anders herum ;-)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 15.07.2009 - 20:25
Ganz im gegenteil, dann wäre sie ja nich doof, sondern ein ganz gerissener Fuchs

Aber wenn man sich das wirklich mal überlegt, wenn das so einfach wäre, dann könnte man theoretisch gesehen den Kassenzettel von irgendwem anders nehmen, das selbe Teil unauffällig ausm Laden holen, zur Kasse und denen die selbe Story erzählen. Und wenn das so einfach ginge, dann hätt ich doch was für Lau bekommen. Hey, das ist eigentlich ne super Idee fürs nächste Mal

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 20:37
dann musste aber voraussetzen, dass mehrere Kassierer das ding nicht abmachen


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Colaflasche (ehem. Mitglied) | 15.07.2009 - 20:41
Oh sowas is mir auchmal passiert, im Winter in stuttgart hab ich mir im karstadt sport, nike handschuhe gekauft, und die an der kasse ham au vergessen des ding wegzumachem, und in jeden laden in den wir rein sind, hat des scheiss ding gepiepst, des war echt peinlich :D
Naja da wir nich wussten wases war, fanden wirs echt komisch bis ich dann meine handschuhe anziehen wollte und auf nen wiederstand gestoßen bin^^
bin mim bong hin und hab gefragt ob die des wegmachen können und dann wars weg :)
Viel erfolg hörnchen


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 15.07.2009 - 20:42
im designer outlet zweibrücken hat die mal bei mir im calvin klein store vergessen die dinger abzumachen und ich bin danach in den armani laden rein und es hat angefangen zu piepsen....sehr unangenehm....weil ich den kassenzettel schon weggeworfen hab ham die dann erstmal die ganzen verpackungen ausgerissen un dann gemerkt das es ein fehler der anderen war....
ka warum ich das jetzt erzählt hab aber mir war gerade danach
un wir lernen daraus das die meisten ordentlich misstrauisch sind und man den kassenzettel immer behalten sollte weil einem dann so sachen net passieren


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 15.07.2009 - 20:44
Joa, danke für eure Ratschläge. Ich werd da dann einfach mal mit dem Kassenzettel hin. Und wenn die mir dumm kommt, dann hau ich die einfach.
So und jetzt geh ich mit weiterbilden ;)

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 20:51
ich hab jetzt die beiträge nicht alle gelesen, aber mir ist das gleiche auch mal passiert, ich bin einfach mit dem kassenbon hin udn die haben mir das ab gemacht. kommt wohl auch auf den laden drauf an, aber das sollte kein problem sein.


Autor
Beiträge 653
3
Antwort von Geissbock | 15.07.2009 - 21:19
Also wenn du den Kassenbon noch hast, ist das wirklich gar kein Problem. Es passiert ziemlich oft, dass versehentlich eine Sicherung nicht entfernt wird.
Wenn du keinen Kassenbon hättest, könntest du trotzdem hingehen. Wenn du Datum und Uhrzeit ungefähr weißt, können died as nämlich auch im System nachsehen.
Manche Geschäfte machen das Ganze auch ohne Nachweis und Quittung - weiß ich aus Erfahrung. Solange man mit Sicherung rauskommt (auch wenn`s an der Schleuse piepst, es aber z.B. keiner merkt und dich anspricht), kann man auch nicht mehr wegen Diebstahls angezeigt werden.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 15.07.2009 - 21:27
geh doch einfach mit nem zeugen hin. und wenn dich sofort am eingang an den erstbesten angestellten...

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 21:31
geh doch zu der gleichen kassiererin wie du heute warst ( wenn sie da grad ist) wenn du glück hast kann sie sich drann erinnern?

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 21:35
das hört sich zwar dumm an,aba nimm den kassenzettel mit!Und bring die ganzen sachen mit die auch drauf stehen(am besten du lässt auch noch den zettel >wenn du ihn noch nicht abgerissen hast<Hpt man erkennt noch das es neu ist!Und wenn sie dir dann immernoch nicht glauben..es gibt überwachungsvideo^^
KA sowas eben (;

 
Antwort von GAST | 15.07.2009 - 21:38
hol das ding doch vorher raus und lauf damit in den laden rein ^^


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 15.07.2009 - 21:38
naja ganz so eng werden die das ja wohl auch nicht sehen
ich glaube kaum das du mit überwachungsvideos kommen musst^^
was ist das eigentlich für ein laden?


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 15.07.2009 - 21:42
Das war n H&M und der ist relativ groß, weiß nicht, ob ich dieselbe Kassiererin nochmal finde, aber ich denke, ich geh da einfach hin, wie ihr schon sagt, sooo skeptisch werden die schon nicht sein ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

189 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN: