Menu schließen

Unfug mit Folgen

Frage: Unfug mit Folgen
(21 Antworten)

 
Ich habe Mist gebaut!Wir haben in der Pause so eine Stuhlpyramide gebaut und ich hab so gegen die Stuhle "gestoßen"und die sind umgekippt..

jetzt ist das i-Phone von meiner Klassenkameradin kaputt und ich hab erstens Angst es meiner Mutter zu sagen und Zweitens wird des teuer..zahlt sowas keine Versicherung oder so?
GAST stellte diese Frage am 14.07.2009 - 16:35

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 16:37
hm...naja...ich denke,
dass es darauf ankommt, was genau passiert ist *hust* und ob man dafür ne bestimmte versicherung brauch...damit kenn ich mich jedoch nicht aus


Autor
Beiträge 424
5
Antwort von knuffelmoped | 14.07.2009 - 16:38
das zahlt deine ganz normale haftpflicht-versicherung.....normalerweise. war ja kein vorsatz^^

also eigentlich kein problem, wenn es ein unfall war.

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 16:41
mhh ok dankeschön!,aber ich weiss nich,ob des noch als Versehen durchgeht.=(
also die Kosten sind so bei 240€..


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 14.07.2009 - 16:46
Wieso sollte das nicht als Versehen durchgehen?

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 16:47
weil ich hab ja so getan,also wollte ich den Haufen umwerfen..dann hat er zu stark gewackelt und ist umgekippt...

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 16:47
Weils kein versehen war?


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 14.07.2009 - 16:49

Pass den Vorgang halt mit "Stolpern" an - dann ist es garantiert ein Unfall.


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 14.07.2009 - 16:51
Zitat:
Weils kein versehen war?

Wär vllt n bisschen blöde so etwas im Zusammenhang mit einer Forderung von Schadenszahlung durch die Versicherung zu nennen, meinst nicht auch?

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 16:51
doch wars!es gibt ja Zeugen ^^
aber was weiss ich,wie die Versicherungen drauf sind...wenn ich so getan habe können die ja sagen jaa dann sollte man eben nicht so tun!wir zahlen nix!Ich bin so blöd!kein Mensch kommt auf so eine dumme idee..aber ich.

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 16:53
ich hab des ja nich geschrieben,von wegen kein Vershen!des war nich mit Absicht!


Autor
Beiträge 809
0
Antwort von Soph_92 | 14.07.2009 - 17:19
wie wärs mit einfach ma anfragen bei der versicherung anstatt hier?

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 17:31
KINDER!



_____________________________

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 17:34
Den Schaden übernimmt komplett deine Haftpflichtversicherung.
Lass dir das eine Lehre sein. ^^ Obwohl es viel schlimmeres gibt, aber der Schaden ist trotz Lapalie ziemlich hoch.

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 17:38
ist ja schon fahrlässig, wenn man so eine stuhlpyramide baut. könnte man ja von selbst drauf kommen, dass die umkippen kann. ;)

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 19:23
Fahrläsig ist es allerdings nur von denen, die die gebaut haben. Theoretisch müsstetn die auch zahlen im Notfall, sofern es von dir wirklich nur ein Versehen war.


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 14.07.2009 - 19:30
das iphone is kaputt und die kosten liegen bei 240€?


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 14.07.2009 - 19:39
zumal ein iphone mit 14 jahren...hackts?!

 
Antwort von GAST | 14.07.2009 - 19:45
Zudem verachte ich Leute die Unfug bauen und damit die Versicherung belasten und sich dann wundern wenn die Prämien steigen.


Autor
Beiträge 1594
5
Antwort von muddaz | 14.07.2009 - 19:57
naja en freund der 15 is hat auch eins
un ich kenn sogar en 7 klässler der eins hat :D


Autor
Beiträge 435
1
Antwort von Albert_Einstein | 14.07.2009 - 20:15
du musst der Versicherung einfach sagen, dass es keine absicht war und des ganze geschehen etwas "schöner" erzählen... sag es dienen Eltern... ich denk ma die wissen genau, was sie tun müssen.... bekommst halt weng Ärger aber die Versicherung zahlt des keine Angst

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

453 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN: