Menu schließen

Bakterielle Krankheiten

Frage: Bakterielle Krankheiten
(15 Antworten)

 
Könnt ihr mir mindestens eine Bakterielle Krankheut sagen? Is wichtig, aber keine HA also nix mit schule zu tun ...wer es uuuuuuuuuunbedingt wissen will soll mir ne message schreiben ;D also büdde is wichtig
GAST stellte diese Frage am 09.07.2009 - 16:47


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 09.07.2009 - 16:49
Die Pest

___________________

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 16:49
Hab ich schon und keuchhusten, lungenentzündung hab ich auch aber ich brauche nur noch 2 leude biiddeeeeeeee ;D


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 09.07.2009 - 16:50

Zahnfleischentzündung?

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 16:51
Sicher? Es muss 100%tig richtig sein deswgen


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 09.07.2009 - 16:53
Ja, das ist 100% richtig.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 09.07.2009 - 16:55
Tuberkulose kannste auch noch nehmen. Dann haste ja zwei.


Autor
Beiträge 53
0
Antwort von natalika | 09.07.2009 - 17:01
Noch eine...die Darmbakterien


Autor
Beiträge 53
0
Antwort von natalika | 09.07.2009 - 17:05
Haut- Angiomatose...(Haut- Bakterien)


Autor
Beiträge 53
0
Antwort von natalika | 09.07.2009 - 17:06
villeicht Herpess, aber ich bin nicht sicher

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 17:11
ahh okee dankeschön und emm und könnt ihr mir verschiedene Arten von Bakterien nennen?
wäre särrr net ;D

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 17:16
Büdde es ist doch soo wichtig!"!


Autor
Beiträge 53
0
Antwort von natalika | 09.07.2009 - 17:22
es gibt also mehr als 100 Arten von Bakterien , und etwa 20 Arten sind am meisten verbreitet....eine schöne Tabelle gibt`s hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Bakterien#Klassifikation


Autor
Beiträge 53
0
Antwort von natalika | 09.07.2009 - 17:43
Die neulichen biochemischen Forschungen haben aufgezeigt, dass allen Prokarioten (Bakterien) auf zwei Kategorien geteilt werden: die kleine Gruppe (Archaebacteria – « die altertümlichen Bakterien ») und alle andere Bakterien, die (Eubacteria – « die wahrhaften Bakterien ») genannt werden. Es wird angenommen, dass Archaebacteria im Vergleich zu Eubacteria primitiver und näher zum allgemeinen Vorfahren Prokariot ist. Von den übrigen Bakterien unterscheiden sie sich durch die einigen wesentlichen Merkmale, einschließlich Zusammensetzung der Moleküle (pРНК), teilnehmend in die Synthese der Weißen, die chemische Struktur von Lipiden.


Autor
Beiträge 11500
752
Antwort von cleosulz | 09.07.2009 - 21:04
Hallo, da auf dieser Seite, ist es schön erklärt:
Das kapiert auch eine 8-Klässlerin.
http://www.medizinfo.de/infektionen/bakterien/bakterien.shtml
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 09.07.2009 - 21:05
herpes ist eine virusinfektion, keine bakterielle

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Filzlaus
    Habt ihr vielleicht eine Ahnung was die Filzlaus für Krankheiten überträgt, bei Wikipedia stand nur, dass die nur im Notfall ..
  • Meningitis:viral <----> bakteriell ?
    Warum ist die bakterielle Meningitis schlimmer als  die virale Meningitis?
  • Lebend-Totimpfung
    So gleich wieder eine Frage^^ Also hallo erst mal^^ Ich weiß zwar bei welchen Krankheiten die Tot- oder Lebendimpfung ..
  • GFS-Thema für Biologie Klasse 12 gesucht?!
    Hey Leute, habt ihr vllt. gute Vorschläge für mich?! Ich interessiere mich für seltene und besondere Krankheiten.. DAnkee
  • kleiner Leberegel Ernährung
    Leider ist dieser Link nicht mehr gültig: http://www.swissgenetics.ch/Krankheiten.236.0.html?&no_cache=1 Daher wiederhole..
  • DNA-chips bitte frage beantworten
    kannst du mir dies erklähren? `Nachteile: Missbrauch durch Arbeitgeber und Versicherer (Genchips würden Anfälligkeiten für ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: