Menu schließen

Lehrer

Frage: Lehrer
(17 Antworten)

 
Gibt`s nicht irgend ein Amt wo man inkompetente Lehrer melden kann? Ich halt`s bald nicht mehr aus, wenn mir jemand der kein Plan von Sport hat, meine Kugelstoßtechnik kritisiert...
GAST stellte diese Frage am 18.06.2009 - 17:50

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 17:55
hahahhaha...nö
nicht das ich wüsste..du könnstest ja zum schulleiter gehn-.-

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 17:57
Ey man,...mein Lehrer meinte auch,das man "nähmlich" nicht mit H schreibt. Weiste was,der hat keine Ahnung,ich würde den auch gern melden.

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 17:57
Bringt nichts, der sagt ja auch nicht`s wenn sich ne ganze Klasse beschwert, weil sie vom Lehrer als dumm und unfähig beschimpft werden, anstatt, dass er`s einem erklärt...


Autor
Beiträge 203
0
Antwort von rotzfreche_goere | 18.06.2009 - 18:04
wer nämlich mit H schreibt ist dämlich.. :D
dein lehrer hat recht, nämlich schreibt man ohne H


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von dh09 (ehem. Mitglied) | 18.06.2009 - 18:05
nämlicH

also ich schreibs mit h...


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Tiffy89 (ehem. Mitglied) | 18.06.2009 - 18:06
erst schulleitung, zur not kultusministerium ;) wenn sich genug beschweren muss ja was dran sein. wirkt bestimmt.


Autor
Beiträge 203
0
Antwort von rotzfreche_goere | 18.06.2009 - 18:12
ich auch.. aber er schreibts mit 2 Hs:
er schreibt näHmlich
es heist aber nämlich

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 18:28
Tust du nur so oder bist du wirklich so doof :D?


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 18.06.2009 - 18:33
reg dich doch über nen sportlehrer nicht auf xD ich hatte mal nen total inkompetenten mathe lehrer der auch noch gestunken hat wie die pest! da saßen wir im winter mit offenen fenstern und dicken jacken in der klasse und seine morddrohung an uns war dann das beste xD "seid endlich leise oder ich mach die fenster zu!"


Autor
Beiträge 2323
10
Antwort von nosferatu_alucard | 18.06.2009 - 18:34
wenn lehrer verbeamtet sind, kannst du NICHTS machen. da hilft weder eltern-lehrer gespräch, noch beschwerde beim schulleiter bzw kultusministerium. Man wuerde es nur noch schlimmer machen, wenn man sich auflehnt. - schlimmes system, zum glueck gibt`s auch kompetente lehrer ^^, die um das wohl und das vorankommen der schueler besorgt sind und diese auch foerdern soweit sie koennen.

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 18:35
und du hast also den plan in sport?

sehr interessant...

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 19:28
Zumindest mehr als mein Lehrer, da ich vorher durchaus fähige Sportlehrer hatte.
Und ich habe keine Lust eine 5kg Kugel zu "werfen", so wie`s mein Lehrer mir erklären will.
Kugeln stößt man, sonst kann man sich den Ellbogen kaputt machen.

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 19:37
Du kannst auch morgen von nem Auto überfahren werden! Man kann sich immer irgendwas kaputt machen! -.-
Rede doch einfach mal mit deinem Lehrer. Lehrer sind auch nur Menschen. Sag ihm, dass du findest, dass er nur an Dir rumkritiesiert und hinterfrage seine Vorgehensweise beim Kugelstoßen einfach, vielleicht kann er dir das ja erklären!


Autor
Beiträge 94
0
Antwort von Paddoy | 18.06.2009 - 19:48
Hol dirn Kugelstoßmeister lass deinen Lehrer vor dem stoßen und dann kann der ma schaun was richtig ist xDD!
Wenn nicht machs wie ich ich hatte damals fast das selbe problem mein lehrer wollte mir "seine" wurftechn. im Basketball zeigen aber mir war klar das das so nicht richtig ist also hab ich mir ausm Inet alles zu wurftechn. rausgeholt und meinem Lehrer gezeigt :D

Hat aber am ende auch nichts gebracht :P
Vllt bringts bei deinem Lehrer ja was xD


Autor
Beiträge 553
2
Antwort von casely | 18.06.2009 - 20:04
ich hab nich alles gelesen von den beiträgen hier, aber das gegen "beamtete" lehrer nichts gemacht werden kann ist falsch!
ich weiß nicht, woher die so ein müll als glaubwürdige antwort präsentieren können! naja...

wenn man einen lehrer, aus der schule entfernt haben möchte (das muessen aber trifitge gründe sein!), muss man unterschriften der schüler, sowie lehrer sammeln. das genügt natürlich nicht, denn um einen lehrer, nach dem schulgesetz, "weg" zu kriegen, muss du einen täglichen stundenprotokol schreiben ein jahr lang!
dies musst du dann zur hauptzentrale schicken und dann wird die angelegenheit erst "ermittelt" sozusagen!

da bei uns in der schule schon mal so ein fall war, sprech ich aus erfahrung!
so leicht bekommt man keine lehrer aus der schule, außer er/sie schlägt oder ist rassistisch usw.

lg

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 20:12
Jup, allerdings wird dabei der Lehrer meist nur an eine andere Schule verfrachtet, und nicht gefeuert.
So sind wir zu unserem Sportlehrer gekommen xD

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 20:16
Nur wenn die Lehrer ein VZ haben. Da gibt es einen Button und da kannse den melden.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: