Menu schließen

Deutsche Post

Frage: Deutsche Post
(4 Antworten)

 
Ich habe etwas beio Ebay bestllt und die ware kam in einem Paket an.Das Paket war im Briefkasten reingequetscht.
Das Paket war wahrscheinlich zu groß und der Postbote hat es nach dem Motto "Was nicht passt wird passend gemacht" umgeknickt. Dadurch ist das Buch , das ich bestllte beschädigt.

Kann man sich bei der Deutschen Post deshalb beschweren gehen?
ANONYM stellte diese Frage am 18.06.2009 - 17:35


Autor
Beiträge 553
2
Antwort von casely | 18.06.2009 - 17:37
Betimmt!
(20 zeichen)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von dh09 (ehem. Mitglied) | 18.06.2009 - 17:40
beschweren geht immer! nur obs was bringt?^^

 
Antwort von GAST | 18.06.2009 - 17:41
Jep, da kann man sich beschweren, in der Regel werden Pakete auch nicht in den Briefkasten geworfen sondern an die Tür gebracht, aber wir hatten auch schon mal so nen Chaot von Postbote, beschweren hilft!

(Falls du das Päckchen per z.B. Hermes bestellt hast BITTE NICHT bei der Post beschweren ;) )


Autor
Beiträge 26
0
Antwort von mucki08 | 18.06.2009 - 23:41
also das thema kenn ich zur genüge. das macht di edeutsche post sehr gerne. ich habe zig mal ne beschwerde an die deutsche post geschrieben. das einzigste was ausser einem standard srybrief kam waren 10 briefmarken. bloss wenn man sich 20 mal beschwert hat, macht einen sowas nur noch mehr sauer und könnte platzen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

708 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: