Menu schließen

Dane needs help with German.

Frage: Dane needs help with German.
(10 Antworten)

 
Hello!

I hope you great Germans can help me with an article on German! The article is http://www.zeit.de/2002/01/200201_traum___babbel_xml

I have the basics - who`s the author, when did he write the article and why etc.

Then I need to write a short version of the text - ("Ein Resümee") - Which I`m doing at the moment - The problem here is that there are many parts of the Text I don`t understand - it`s a very difficult Text?

Then I have to analyze the text:
- Personencharakteristik / personenbeschreibungen.
- Entwichlung der Personen.
- Symbole
- Die Zeit
- Der Ort
- Der Titel
- Die Botschaft des Textes
- Die zentrale Problemstellung / Problematik / Thematik

I do both speak and write in German, but I think it`s a very difficult text, especially when you have to analyze an article with the "tools" above? It`s a very important ("aufgabe") for me, so if you could help some of the way it would be very nice.

You have helped me before with this kind of things and I really appreciate it!
GAST stellte diese Frage am 17.06.2009 - 11:37


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 17.06.2009 - 11:47
Show us,
which part you don`t understand, so we can try to translate, maybe then, it`ll be easier for you to analyze the text.
Afterwards, show us your trials and we upgrade your text.


Autor
Beiträge 588
2
Antwort von the_wolfi | 17.06.2009 - 11:56
Well, a Resümee is like a summary.
And you are given the main points you have to note.

-Personencharakteristik-> the charakter of the person
-Symbole->symbols (of the charakter)
-die Zeit-> the time (in which your text is written)
-der Ort-> the location your text describe
-der Titel-> the title (why this title)
-die Botschaft des Textes-> the message of this text. What want the author show?
-Die zentrale Problemstellung / Problematik / Thematik -> What is the main problem/issue of the text?


Autor
Beiträge 540
5
Antwort von Slnbada | 17.06.2009 - 12:02
Er weiß schon was er machen muss, das Problem ist das Verständnis des Textes du Held =P

 
Antwort von GAST | 17.06.2009 - 12:22
Hi!
Thanks for answering so quick!
The problem is that I have some difficulties to understand the point of the text.... yeah - not very good.

- ("Personencharakteristik") - He can`t play any instruments, but he loves music. He`s a big fan of rock music and especially AC/DC and Metallica. He dreams about being on the stage with Metallica in München or in Manchester.

- ("Symbole") - I can`t find any -- Isn`t this only used in ("Märchen") or so?

- ("Zeit") - I have some problem to figure out when this text is taking place. I know he writes in the start of the text ("Meine Karriere als Musiker begann, als ich in jungen Jaren einmal die Flöte meiner Schwester in die Hand nahm .. ") .. Then he writes about the koncerts with the loud sound and he think he`s becoming an old man : ("Das war so laut, nach 30 Minuten musste ich rausgehen. Viellicht werde ich alt?") .. Any thoughts?

- ("Entwicklung der Personen") - He dream about being a rockstar with Metallica etc. - But in the end he wants to get back to reality => ("Mensch, Markus, hör auf zu träumen, und sei vernünftig") - is this correct?

Any thoughts about ("Der Titel, die Botschaft des Textes, die entrale Problemstellung / Problematik / Thematik") ?

I really appreciate your help!


Autor
Beiträge 588
2
Antwort von the_wolfi | 17.06.2009 - 12:45
Perhaps the symbols of a rocker Markus Babbel likes to have? Long hairs, äh...musculous arms(?), leather-jacket...

 
Antwort von GAST | 17.06.2009 - 13:09
Yeah exactly.. I`ve written this for symboles:
Eine symbole ist viellicht die Personen, die “Metaller” sind - Personen mit leder-jacket und langen Haare -- Wenn wir sehen Markus ist er ein gute professionelles fussballspieler, wie sieht normal aus. In wirklichkeiten ist er ein Person, der ein “Metaller” ist - Mit langen haare und Leder-jacket - Er mag die Leben-stil (“Life-style”)?


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 17.06.2009 - 13:27
I got the point what you want to say, but there are a few mistakes in your terminology and grammar. I changed it a little, how it could sound a little better.

Ein Symbol stellen vielleicht die Personen dar, die "Metaller" sind - Personen mit Lederjacken und langen Haaren.
Markus ist ein guter und professioneller Fussballspieler, und wenn wir uns ihn ansehen, sieht er ganz normal aus. In Wirklichkeit, ist er aber ein "Metaller", mit langen Haaren und Lederjacke. Er mag den Lebensstil.


Autor
Beiträge 588
2
Antwort von the_wolfi | 17.06.2009 - 13:33
Don´t forget the "Bierbauch". :-)

Yes, he likes the lifestyle like a band-member of Metallica. Party every day, drugs, destroying hotels...

Markus Babbels problem in this moment is: He has the "Pfeiffersche Drüsenfieber", he can´t really move himself in this moment when he tell this dream.
Aber mit keinem Wort erwähnt er seinen Zustand. He is in his own dreamworld.


Autor
Beiträge 588
2
Antwort von the_wolfi | 17.06.2009 - 13:48
He lives a little bit the wild way, too:
"Wenn ich allein mit meiner Musik im Auto bin, da rase ich nicht mit 200 durch den Ort, nein, da gleite ich dahin, ruhig, ausgeglichen, glücklich. Und die Boxen brummen, dass der Wagen wackelt. Du musst Heavy Metal laut hören, da muss richtig Druck dahinter sein, damit du es genießen kannst."

 
Antwort von GAST | 17.06.2009 - 14:30
Yeah good point..

Here is my resume:
Die hauptperson ist Markus Babbel und die erste mal auf dem Text spielt in seinen jungen Jahren. Er begann als Musiker mit die Flöte seine Schwester. Er war nicht ein gute Musiker. Ebenso liebe er Musik - vor allem AC/DC und Metallica. Er hat alle seine favorite bands live gesehen. Später erzählt er von seine Erfahrungen (“experiences”) mit die Konzerte und erklären wie junge Leute headbangen zu den Musik, (“mens”) er spielt Luft-Guitar. Er träumt, dass er auf der Bühne mit einer echten Gitarre am Manchester Arena und die Olympia-Halle in München mit dem Metallica spielen. He is the singer with the Metallica. Er wird das Publikum zum (“go crazy?”), party, take drugs, crash hotels. He want’s to just like them with long hair, big muscles etc. But in the end realizes that it’s just a dream, and he should get back to reality.

PERSONCHARAKTERISK:
Er kann nicht Instrumente spielen, aber er liebt die Musik. Er ist ein großer Fan von Rock-Musik und vor allem AC / DC und Metallica. Er träumt nicht auf der Bühne mit Metallica in München oder in Manchester. Er mag den Gedanken, dass er hat 40.000 Menschen mit sich statt 40.000 Menschen gegen ihn. Er ist ein träumer kann man sagen.

Can you try to look at it ? I hope you understand what I`m writing ;s

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

5 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Lernen Deusch
    herzlichen Empfang, ein schönes Lernsoftware Seite, ich möchte, wenn möglich German`m ein Anfänger wie wir beraten können lernen..
  • Was Sprache ist und was sie kann
    http://www.mis-munich.de/pbook/german/huber/12%20German%20A2%20SL%20+%20HL/Sep272011/Zimmer%20Was%20Sprache%20kann%20Text%20und%..
  • Lebenslauf: Gedicht interpretieren?
    Edit: Das Gedicht wurde aus urheberrechtlichen Gründen gelöscht und ist hier zu finden http://www.ulrikremy.com/german/songs/..
  • Übungen zum Deutsch lernen
    German is not my language, so I need a little help. I`m learning it by myself so no one could help me. Some of the caps are ..
  • Erörterung schreiben
    Bitte helfen Sie mir. Ich brauche dringend Ihre Hilfe. Dieser Artikel war für mich sehr schwer. Ich weiß es nicht was der ..
  • mehr ...