Menu schließen

Bedeutung von "Frondienste"

Frage: Bedeutung von "Frondienste"
(4 Antworten)

 
Im Text ist das Wort "Frondienste" enthalten, jedoch weiss ich dessen Bedeutung nicht.
Der Satz lautet: "Die Frondienste sollen verringert werden auf das Mass, das für Eltern galt."
Es handelt sich hierbei um Geschichte. Es geht um die Rechte der Bauern.
Ich hoffe es kann mir einer helfen!
Danke im Voraus ^^
GAST stellte diese Frage am 08.06.2009 - 22:26

 
Antwort von GAST | 08.06.2009 - 22:27
Der Landherr gibt den Bauern Land.
Aber nicht umsonst ! Die Bauern müssen die sogenannten Frondienste leisten ! (Frondiesnte: den Großteil vom Ertrag der Ernte abgeben)

 
Antwort von GAST | 08.06.2009 - 22:29
http://www.learn-line.nrw.de/angebote/neuemedien/medio/gl/bauern/bauernkrieg/wfron.htm

http://iq.lycos.de/qa/show/1750915/Was-sind-Frondienste/

hätte man so leicht ergooglen können


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von kaddii_* (ehem. Mitglied) | 08.06.2009 - 22:39
ehm stop brabbit!
frondienste sind nicht nur abgaben, sondern auch sämtliche dienste, wie z.b. hand-und spanndienste, worunter man arbeit auf dem feld mit den tieren verstehen kann!


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 08.06.2009 - 22:54
frondienste wurden im mittelalter geleistet.
es herrschte die so genannte lehswesen.
das war dann pyramidenmäßig aufgezogen

quelle: http://www.deuframat.de/deuframat/images/2/2_2/malettke/abb1_gr.jpg

also könig an fürsten und geistliche, die wiederum an ritter etc und die an das einfache volk

dafür wurde von den niederen ein teil des ertrages abgegeben oder kriegsdienst geleistet(als beispiel)
der frondienst ist hier die "dienstleistung" des vasallen an seinen herren (landnehmer an landgeber)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte