Menu schließen

punkt im parallelogramm-.....analytische geometrie

Frage: punkt im parallelogramm-.....analytische geometrie
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 122
0
also damit ein punkt in einem dreieck leigt müsse für seine parameterwerte folgende bedinunggen erfüllt sein:

r größer gleich null und kleiner gleich 1
s größer gleich null und kleiner gleich 1
r+s größer gleich null und kleiner gleich 1.....
welche bedinungen müssen denn bei einem parallelogramm vorhanden sein....
udn was mache ich...wenn ich 3 parameterwerte habe?(in dem fall , ob eine gerade das parallelogramm berührt....).....
udn wenn ja wieso?ich verstehe diese bedingungen gar nicht....
kann mir da jemand bitte helfen?´?
vllt auch nur kleine denkansätze geben....ich verstehe das alles komplett nicht
Frage von yogi123 | am 04.06.2009 - 16:41


Autor
Beiträge 122
0
Antwort von yogi123 | 04.06.2009 - 16:46
kann
mir da vllt jemand helfen?

 
Antwort von GAST | 04.06.2009 - 16:51
immer diese hektik

sind A,B, D drei punkte im parallelogramm
dann ist die gleichung eines parallelogramms ABCD:
P: x=OA+r*AB+s*AD mit r,a aus [0;1]

gehen wir schritt für schritt durch:
addierst zu 0 OA: dann bist du im parallelogramm
nun addierst du dazu noch r*AB, du bewegst dich auf der strecke AB
addierst du 1*AB, so bist du bei punkt B, addierst du 0*AB bleibst du beim punkt A
als letztes addierst du noch s*AD, gehst also faktor s in AD richtung
damit bewegst du dich parallel zur strecke AD bzw. BC
maximal kannst du zum punkt C gelangen, genau dann, wenn r=s=1, dann ist OC=OA+AB+AD=OB+OD-OA

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: