Menu schließen

Rock am Ring und Zelten

Frage: Rock am Ring und Zelten
(16 Antworten)


Autor
Beiträge 43
0
Hallo zusammen!
Ich fahr nächste Woche aufs Rock am Ring! Für mich ists das erste mal dass ich auf ein Festival, welches über mehrere Tage geht, gehe.
Habt ihr irgendwelche Tipps was man beachten muss oder unbedingt wissen sollte?
Außerdem brauch ich dafür noch ein Iglu-Zelt, welches ich mir nun besorgen muss. Habe zwar schon einige Male gecampt aber immer nur in Zelten anderer Leute und weiß deshalb nicht, obs beim Kauf was zu beachten gibt!?
Freu mich über eure Antworten :-)
Frage von Muesli008 | am 26.05.2009 - 17:54

 
Antwort von GAST | 26.05.2009 - 17:55
Denk an Schlösser, um die Reißverschlüsse vom Zelt abzuschließen.
Gelegenheit macht Diebe. Und Klopapier wird auch gern vergessen. Ahja und nen Klappstuhl.


Autor
Beiträge 43
0
Antwort von Muesli008 | 26.05.2009 - 17:57
Ham die in diesen Kloanlagen kein Klopapaier? Ich mein, da steht doch sogar extra ne Putzfrau!

 
Antwort von GAST | 26.05.2009 - 18:01
Ich bin jetz mal von rock im Park ausgegangen und da gibts nur Dixi-Klos und da is vlt. 1h am tag ma Klopapier da.


Autor
Beiträge 43
0
Antwort von Muesli008 | 26.05.2009 - 18:05
Mh okay :(
Und sonst? Noch irgendwelche Tipps von irgendwem ? :)

 
Antwort von GAST | 26.05.2009 - 18:12
nen Sixer Wasserflaschen(Plaste), für die Morgenwäsche, geschirrwäsche etc. und am ende einfach ausleeren und in nen gelben Sack stecken, dann kriegste das Müllpfand auch schnell zusammen. btw Müllsäcke auch nutzbar als Regenschutz etc^^


Autor
Beiträge 43
0
Antwort von Muesli008 | 26.05.2009 - 18:14
auch ne gute Idee :-) ich frag mich bloß wer das alles schleppen soll ;)

 
Antwort von GAST | 26.05.2009 - 18:26
Ja apropo Müllsacke. Nimm dir Tape(schwarzes Paketklebeband) mit. Damit und mit den müllsäcken kannst du dir wasserfeste stiefel basteln. praktisch, wenn man im schlammfeld steht. zum essen am besten IMMER Toastbrot mitnehmen. und dazu noch(wenn du nen gaskocher hast) ein paar konserven. viele nehmen auch ne kleine schaufel mit, falls die klos mal wieder überfüllt sind...

t.


Autor
Beiträge 43
0
Antwort von Muesli008 | 26.05.2009 - 18:46
super Idee :)
Aber wegen dem Essen bin ich eh gut versorgt :)


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 26.05.2009 - 18:50
Prinzipiell gilt die Faustregel: Je mehr Alkohol, desto weniger Gepäck.

Dennoch wurde eine wichtige Sache noch nicht gesagt: Ohropax - die solltest du unbedingt mitnehmen.. kann so nach dem dritten Tag sehr nützlich sein. Kommt allerdings auch drauf an, wo genau du dein Zelt stehen hast und wie laut es dort ist.

 
Antwort von GAST | 26.05.2009 - 18:55
das stimmt, ich denke da nur an "Helga" oder "folgt dem Stuhl" -,-


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 26.05.2009 - 19:18
zelt, hauptsache du passt rein, schlösser wirklich zu empfehlen, da da ja doch mal ganz gerne jeglicher abschaum ist :D ein pavillon, besser zwei für schlechtes wetter. ein 6 euro grill pro 3 personen. gute anlage, dieselaggregat mit minimum 2 steckdosen. ein kühlschrank fürs bier, diverse handyaufladekabel. und alkohol natürlich nicht vergessen neben den klappstühlen. holzpaletten fürn kühlschrank bekommste überall


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 26.05.2009 - 19:20
Zitat:
Damit und mit den müllsäcken kannst du dir wasserfeste stiefel basteln. praktisch, wenn man im schlammfeld steht.
gehst du auf festivals oder nen kindergeburtstag? wozu hat man stiefel? und wenns schlammig ist gehören die voll schlamm! von außen und innen!


Autor
Beiträge 43
0
Antwort von Muesli008 | 26.05.2009 - 20:23
Kommen da manche mit nem lkw angefahren oder wer schleppt das alles?
Wie ist das eigentlich mit essen da? Gibts da Stände? Was für welche und wie sind die Preise?


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 26.05.2009 - 20:25
wir sind meist mit 8 leuten in nem 15er bus wo die letzte reihe draußen ist auf festivals.
was das essen angeht weiß ich von rar nichts, aber wenn es in wacken schon so tuere ist, würde das jeden rahmen sprengen. setz beim essen lieber auf selbstversorgung, wenn du nicht grade arm werden willst. zur not einfach nochmal zu nem supermarkt gehen und sich da eindecken..aber in der festivalarea wirst du für ein belegtes brötchen bestimmt 4 euro aufwärts zahlen


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 26.05.2009 - 20:25
Ja, kannst dir Essen kaufen.. gibt dort sogar vegane Küche. Preise liegen zwischen 2-6 Euro, je nachdem was du dir kaufst.

Kannst aber auch das Geld dafür sparen, indem du dir ne Gaskatusche mitnimmst und dir dein Essen im Topf warm machst..


Autor
Beiträge 41
0
Antwort von Karenski | 26.05.2009 - 21:14
http://www.rock-im-park.de/userdownloads/RIP-Packliste.pdf

;)vielleicht hilfreich..

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

167 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Festivals und Konzerte Sommer und Spätsommer 2010
    Abend zusammen! :) Wie sieht denn eure Planung für diesen Sommer aus? Also ich fahre am 5. September zum Limp Bizkit-Konzert ..
  • Urlaub in Holland unter 21 Jahren
    Hallo Ich habe mal eine Frage, ich bin auf der Suche nach einem Campingplatz, wo wir ( drei Freundinen und ich) in den ..
  • Rock am Ring
    wer geht hin?^^ lohnt es sich? gossip, sportfreunde stiller, jan delay etc. treten auf... brauch man ohropax? isn supermarkt..
  • Rock am Ring / Rock im Park
    Hey. :) Ich war jetzt schon auf nem Konzert und so und möchte jetzt gerne z.B. Sportfreunde Stiller und Rise Agaist sehen und ..
  • Zelten
    Hey, ich suche einen Zeltplatz (keinen Campingplatz) in der Nähe von Köln. Kennt da jemand einen? Wollen mit paar Jugendlichen ..
  • Chromophore
    Hallo ,     Also es geht um Chromophore( Farbstoffe).   Wir haben in der Schule ein paar Strukturen an die..
  • mehr ...