Menu schließen

Chemie das Schulmonster! Hilfee!

Frage: Chemie das Schulmonster! Hilfee!
(11 Antworten)

 
Muss eine Strafaufgabe fertig stellen, check sie aber nicht! Wie geht das?

Traubenzucker wird mit Kupferoxid gemischt beim Erhitzen findet folgende Reaktion statt:

C6H12O6(s)+ x CuO(s)-->x Cu(s) +yH2O(l) +zCO2(g)
Aufgabe:
a) Bestimme die Werte der Faktoren x,y und z!

Wie geht das?
GAST stellte diese Frage am 18.05.2009 - 15:29


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von TripleR (ehem. Mitglied) | 18.05.2009 - 15:43
y muss 6 sein.... auf der linken seite sind 12 H und auf der rechten seite 2y(in H2O) 12=2y also y=6


z muss 6 sein....linke seite sind 6 C und rechte seite z C atome...
also 6=z

damit braucht man insgesamt 18 O atome... 6+x sind auf der linken seite schon vorhanden... 6+x =18 also ist x=12

muss nicht richtig sein...bin so ziemlich grade erst wach :) :D

 
Antwort von GAST | 18.05.2009 - 15:36
heißt das 12 O oder 2 O ?

 
Antwort von GAST | 18.05.2009 - 15:36
H12 meine ich damit.

 
Antwort von GAST | 18.05.2009 - 15:37
Oder was meinst du (editiern is zu teuer)


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 18.05.2009 - 15:38
versuch die beiden seiten einfach auszugleichen. auf beiden seiten muss im endeffekt dieselbe stoffmenge vorhanden sein. tip: fang bei co2 an


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von TripleR (ehem. Mitglied) | 18.05.2009 - 15:43
y muss 6 sein.... auf der linken seite sind 12 H und auf der rechten seite 2y(in H2O) 12=2y also y=6


z muss 6 sein....linke seite sind 6 C und rechte seite z C atome...
also 6=z

damit braucht man insgesamt 18 O atome... 6+x sind auf der linken seite schon vorhanden... 6+x =18 also ist x=12

muss nicht richtig sein...bin so ziemlich grade erst wach :) :D

 
Antwort von GAST | 18.05.2009 - 15:48
Ich hab da raus
x=2
y=6
z=6

kann das sein?


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 18.05.2009 - 15:50
nein du hast links dann 8 sauerstoff und rechts 18

 
Antwort von GAST | 18.05.2009 - 15:52
Was ist dann richtig? Ich blick nicht durch...


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 18.05.2009 - 15:52
lies mal bitte alle beiträge

 
Antwort von GAST | 18.05.2009 - 15:53
x=12 kann das sein? Wäre logisch denke ich mal?


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von TripleR (ehem. Mitglied) | 18.05.2009 - 16:01
wie ich bereits geschrieben hab ;D
du musst einfach nur die gleichung anschaun...

links das traubenzuckermolekül ist ja festgelegt...also gibts nur ein mal...
das heißt du hast 6C, 12H und 6O atome vorgegeben. zusätzlich kommen x Cu und x O atome hinzu

auf der rechten seite gibts je einen stoff mit C und einen mit H drin, also musst du die cariablen (y und z) an die menge der atome im traubenzucker anpassen wie ich im vorigen beitrag beschrieben hab ^^

dann rechnest du aus wie viele O atome rechts insgesamt sind und gleichst das mit den vorhandenen ab...fertig :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie