Menu schließen

Lage von Vektorengleichungen

Frage: Lage von Vektorengleichungen
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 3320
20
Hi, wie bestimme ich die Lage einer Geradengleichung? (Vektorrechnung).


War heute leider nicht im Unterricht dabei, deswegen wollte ich es auffrischen. Was ich aber weiß:

Sie können sich schneiden, parallel sein (gleich sein) oder windschief. Doch wie finde ich das heraus?
Frage von shiZZle | am 29.04.2009 - 19:53

 
Antwort von GAST | 29.04.2009 - 19:56
lage einer gerade meinst du?

gibt da ein paar kriterien ... die wirst du aber erst später kennen lernen,
weshalb ich dir einen sicheren weg nenne: gleichsetzen. kommt was eindeutiges raus-->schnittpunkt, kommt leere menge raus: entw. windschief oder echt parallel, kommt ganze gerade raus: identisch


Autor
Beiträge 89
1
Antwort von zonefish | 29.04.2009 - 20:13
Also erstmal.. die Lage einer Gerade kann schlecht "sich schneiden" sein, dazu braucht man mindestens mal 2 ;)
Aber die Lage zweier Geraden zueinander ist eigentlich einfach herauszufinden.
Ich versuche es einfach zu formulieren.. Wenn die Richtungsvektoren der Geraden "Vielfache voneinander" sind, sind die zwei Geraden parallel (echt parallel oder identisch). Wenn nicht, können sie sich schneiden, oder windschief sein. Um dann zu differenzieren, finden wir heraus, ob die Geraden einen gemeinsamen Punkt haben.

Die einfachste Methode, die Lage zweier Geraden herauszufinden, hat v_love schon genannt: Setz die Geraden gleich.

 
Antwort von GAST | 29.04.2009 - 20:22
"Also erstmal.. die Lage einer Gerade kann schlecht "sich schneiden" sein, dazu braucht man mindestens mal 2 ;)"

ne, ich brauch doch nicht 2 geraden


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 29.04.2009 - 20:24
ahh also wie bei normalen Funktionen erstmal gucken und falls parallel und schneiden weg fällt, bleibt ja nur noch windschief.

Dankee ^^


Autor
Beiträge 89
1
Antwort von zonefish | 29.04.2009 - 20:25
Richtig. Aber irgendetwas muss die Gerade ja schneiden/ nicht schneiden ;) Und dann bestimmen wir die Lage der Gerade zu diesem etwas.

 
Antwort von GAST | 29.04.2009 - 20:29
"ahh also wie bei normalen Funktionen erstmal gucken und falls parallel und schneiden weg fällt, bleibt ja nur noch windschief."

jo, geraden sind ja auch bei dir meist normale funktionen
insofern ...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

41 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: