Menu schließen

Bio 12.Kl

Frage: Bio 12.Kl
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 79
0
Wieso haben die Tiere im Warmen große Ohren?

Die Hausaufgaben--Frage----

Wir haben davor Bergmannsche Regeln gehabt aber ich kann die beiden Sachen nicht verbinden:ZZZ
Frage von cimbomcan15 | am 17.11.2008 - 20:52

 
Antwort von GAST | 17.11.2008 - 20:57
"Wieso haben die Tiere im Warmen große Ohren?"


Weil sie ihren Körper so vor der Hitze schützen können, indem sie ihre Körperwärme an die Luft abgeben.


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 17.11.2008 - 20:58
bergmannsche regeln waren doch zur körperoberfläche im verhältnis zur zum volumen, oder? und die 2. regel das verhältnis von körpergröße und größe der extremitäten (beine etc)?

naja, große ohren = viel fläche, wenig volumen. = viel wärmeverlust

tiere die im warmen leben, können über die ohren auch ihre körpertemp regulieren: (zu) warmes blut aus dem körperinneren fließt in die ohren, gibt die wärme ab, körper wird gekühlt. für tiere in sibirien wäre das eher unvorteilhaft ;)


Autor
Beiträge 79
0
Antwort von cimbomcan15 | 17.11.2008 - 21:25
also je größer die Körperanhänge wie Ohren, desto viel Fläche hat das Tier, da das Tier wenig Fläche hat, hat es wenig Volumen und damit verliert das Tier im Warmen Wärme

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie