Menu schließen

Der Bogenschütze - Physik

Frage: Der Bogenschütze - Physik
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 290
2
Ein Bogenschütze will ins Zentrum einer 50 meter entfernten Scheibe treffen, das sich auf gleicher Höhe wie der Pfeil befindet.
Unter welchem Winkel muss der den Pfeil abschießen, wenn der Pfeil mit einer Horizontalgeschwindigkeit von 22,5 m/s fliegt?
Also die Lösung müsste 25,8° sein. Aber kann jemand beschreiben wie man das ausrechnet oder vlt sogar den Rechenweg aufschreiben?
lg
Frage von Andy17.3 | am 08.10.2008 - 14:52

 
Antwort von GAST | 08.10.2008 - 15:07
die bewegungsgleichung für den schiefen wurd lautet allgemein:
y=-g*x²/(2*v0²*cos²(phi))+x*tan(phi), wobei 22,5m/s=v0*cos(phi) gilt.
stelle das nach v0 um und setze es in die bewegungsgleichung ein.

dann musst du nur noch wissen, dass die funktion, auf deren graph sich der pfeil befindet, außer bei x=0 auch bei x=50m 0 wird, musst dann nur nach phi auflösen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik