Menu schließen

Studium Physician Assistant B.Sc.

MSB Medical School Berlin
Stellenüberblick

Studienbeginn: Wintersemester
Studienmodell/-dauer: Vollzeitstudium 6 Semester, Teilzeitstudium, 9 Semester
Studiengebühren: Vollzeit: 590 Euro/Monat, Teilzeit: 450 Euro/Monat
Abschluss: Bachelor of Science
Einsatzgebiete:

  • Krankenhäuser und Polikliniken (z.B. Chirurgie, Anästhesie, zentrale Notaufnahme)
  • Rehabilitationskliniken (z.B. Funktionsdiagnostik und Therapie)
  • Tageskliniken
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Ärztehäuser bzw. Arztpraxen
  • Allgemeinmedizinische und fachärztliche ambulante Einrichtungen

Das Studium Physician Assistant an der Fakultät Gesundheitswissenschaften (Fachhochschule)

Physician Assistant (B.Sc.) an der MSB studieren heißt sich weiter zu qualifizieren und zum Bindeglied zwischen Pflegepersonal und Ärzten werden.

Die Entwicklungen des deutschen Gesundheitswesens unter dem Einfluss des demografischen Wandels und die damit verbundenen Herausforderungen verlangen nach neuen Versorgungsmodellen, Strukturen und Berufen, die vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten in der Patientenversorgung wahrnehmen können. Die Bundesärztekammer votierte im Jahr 2017 im Rahmen des 120. Deutschen Ärztetags für ein bundeseinheitlich geregeltes, neu einzuführendes Berufsbild Physician Assistant. Dabei handelt es sich um eine aus dem internationalen Sprachgebrauch entlehnte Bezeichnung für einen hochschulisch qualifizierten Gesundheitsberuf (Bachelorniveau), der unter Supervision und in enger Zusammenarbeit mit Ärzten agiert, um diese zu unterstützen und zu entlasten.

Der Bachelorstudiengang Physician Assistant an der MSB richtet sich an Studieninteressierte, die bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Gesundheit und Pflege verfügen und sich durch eine Weiterqualifizierung neue Berufsperspektiven erschließen möchten. Angesprochen sind hier insbesondere Medizinische Fachangestellte, Angehörige der Pflegeberufe, Notfallsanitäter und Operationstechnische Assistenten, aber auch Angehörige von Therapie- oder medizinisch-technischen Gesundheitsfachberufen.

Der Bachelorstudiengang Physician Assistant (B.Sc.) ist staatlich anerkannt und befindet sich momentan im Akkreditierungsverfahren.

Weiter zur Modulübersicht

Kennzeichnend für den Physician Assistant ist eine breite Basisausbildung in allen großen Fächern der Medizin, die es Ihnen als Absolvent ermöglicht in allen Fachbereichen unter ärztlicher Supervision eingesetzt zu werden. Als Physician Assistant sind Sie hochqualifizierte akademische Mitarbeiter im Gesundheitswesen, welche deligierbare ärztliche Tätigkeiten selbstständig auf Anordnung ausüben, die bisher dem Arzt vorbehalten waren. Damit können Ärzte in verschiedenen Tätigkeitsbereichen flexibel entlastet werden, wenn es sich um delegierbare Leistungen handelt.

Als Teil multidisziplinärer Behandlungsteams fungieren Physician Assistants als Bindeglied zwischen Ärzten, Pflegepersonal und Patienten.

Mögliche Einsatzorte für Physician Assistants sind u.a.:

  • Krankenhäuser und Polikliniken (z.B. Chirurgie, Anästhesie, zentrale Notaufnahme etc.)
  • Rehabilitationskliniken (z.B. Funktionsdiagnostik und Therapie etc.)
  • Tageskliniken
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Ärztehäuser bzw. Arztpraxen
  • Allgemeinmedizinische und fachärztliche ambulante Einrichtungen

Exemplarische Einsatzgebiete:

  • Chirurgie/Innere Medizin
  • Zentrale Notaufnahme
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Funktionsdiagnostik und Therapie

Mögliche Tätigkeitsbereiche sind u.a.:

  • Mitwirkung bei der Diagnosestellung und der Erstellung eines Behandlungsplans
  • Berücksichtigung einer Konsiliardiagnostik
  • Erstellung und Umsetzung eines Behandlungsplans nach Rücksprache mit einem Arzt
  • Assistenz bei Operationen und Durchführung kleiner Eingriffe auf Anordnung des Arztes
  • Adressatengerechte Weitergabe medizinischer Informationen
  • Organisation von Verlegungen bzw. Überweisungen sowie Erstellung fachlicher Protokolle und Dokumentationen der Behandlung

Zulassungsvoraussetzungen

Die Studiengänge an der MSB Medical School Berlin sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis.

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Studium Physician Assistant an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • eine dreijährige erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf

Ihre Ansprechpartnerin

Silke Hemmen
Bewerbermanagement & Studienberatung
Tel. 030 76 86 37 5 641
Fax. 030 76 86 37 5 619
E-Mail: bewerbung@medicalschool-berlin.de

30404
Stellendetails
  • StellungStudent(in)
  • Geschlechtm/w/d
  • BereichGesundheit, Körper, Pflege
  • Abschlussallgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife