Menu schließen

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in Systemintegration ab 2020 (m/w/d)

Rheinmetall Electronics GmbH
Stellenüberblick

WARUM SIE ZU UNS KOMMEN SOLLTEN

Sie wollen Ihre Karriere von Anfang an mit der richtigen Geschwindigkeit starten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD

Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Wer bei uns anfängt, entwickelt sich weiter, kommt weit und hat Freude an seinen Aufgaben. Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Und wir begleiten Sie beim Durchstarten nach der Schule. Fang einfach an.

  • In Ihrer 3-jährigen Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in für Systemintegration legen Sie den Grundstein für Ihre Karriere, z.B. als Systemintegrateur (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich) und absolvieren Praxiseinsätze in unseren Entwicklungsabteilungen
  • Um Sie optimal auf Ihren späteren Berufseinstieg vorzubereiten, ergänzen wir Ihre Ausbildung durch zahlreiche unternehmensinterne Schulungen
  • Zu den Ausbildungsschwerpunkten zählen u.a. das Errichten und Testen komplexer technischer Systeme am Betriebsstandort sowie beim Kunden vor Ort, die Software-Installation und Hardware-Integration in neue und bestehende Systeme, die Fehlerbehebung während der Integrationsphase oder auch im laufenden Betrieb sowie das Einrichten von Netzwerken und Netzwerkkomponenten entsprechend der Systemanforderungen

Ausbildungsbeginn: 01.09.2020

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen. Unter ksbv@rheinmetall.com können Sie sich zudem an die Konzernschwerbehindertenvertretung wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Guter mittlerer Schulabschluss, der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife
  • Gutes mathematisches und naturwissenschaftliches Verständnis
  • Ausgeprägtes logisches und analytisches Denkvermögen
  • Interesse an der Informatik, Elektrotechnik sowie an komplexen IT-Systemen
  • Spaß und Freude daran einen Beitrag zur Entwicklung von High-Tech-Produkten zu leisten (z.B. im Bereich Cyber Security oder Simulation & Training)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Lernbereitschaft

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Bei der Rheinmetall Electronics GmbH in Bremen erwartet Sie eine erstklassige Ausbildung, die Sie ideal auf Ihre Abschlussprüfungen und das spätere Berufsleben vorbereitet. Dafür bieten wir Ihnen feste Ansprechpartner, hauptamtliche Ausbilder und unternehmensinterne Schulungen. Neben den von uns gebotenen idealen Lernbedingungen, bieten wir Ihnen folgende Benefits:

  • Ein Mehrtägiges Kennenlernseminar zum Ausbildungsstart
  • Jährliches Azubi-Event mit den Azubis anderer Rheinmetall-Standorte
  • 30 Tage Urlaub und Gleitzeitregelung mit Überstundenausgleich
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und u.U. eine Erfolgsbeteiligung
  • Vermögenswirksame Leistungen sowie die Möglichkeit an unserem Aktienkaufprogramm teilzunehmen
  • Firmenfitness (z.B. Qualitrain und Betriebssportgruppen)
  • Gesundheitsmanagement (z.B. mobile Massagen und Gesundheitstage)
  • Bezuschusste Kantinenangebote
  • Unterstützung bei der Vorbereitung Ihrer Ausbildungsabschlussprüfung
  • Prämienzahlung bei gutem Handelskammerabschluss
  • 6 Monate Übernahmegarantie

WER WIR SIND

Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

STELLENINFORMATIONEN

  • Ref.-Nr.: 10000471
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Vertragsart: Ausbildung

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartnerin: Frau Lürssen

Telefon: 0421 1080 3418

32826
Stellendetails
  • StellungAuszubildende(r)
  • Geschlechtm/w/d
  • BereichIT
  • AbschlussRealschulabschluss, allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife