Menu schließen

teilermenge gesucht

Frage: teilermenge gesucht
(8 Antworten)

 
hi ich hab diese funktionn und brauch die nullstellen f(x)=x^4+3,25x^2+2,25 ich wollte die olynomdivision anwenden aber finde keinen teilermenge würd mir jemand helfen danke im vorraus
GAST stellte diese Frage am 20.09.2009 - 21:05


Autor
Beiträge 36
0
Antwort von rambo1992 | 20.09.2009 - 21:14
du musst substitution anwenden:

also x²=z und dann die nullstellen sozusagen für z ausrechnen und zum schluss die ergebnisse für z in x²=z einsetzen dann erhälst du bis zu 4 nullstellen

 
Antwort von GAST | 20.09.2009 - 21:17
wie kapier ich net woher komt die z

 
Antwort von GAST | 20.09.2009 - 21:18
wie geht das denn hab es noch nie gemacht

 
Antwort von GAST | 20.09.2009 - 21:21
definiere u:=x², dann u²=(x²)²=x^4, also wird aus x^4+3,25x^2+2,25=0 die quadratische gleichung: u²+3,25u+2,25=0.

diese kannst du z.b. mit pq-formel lösen. beide lösungen müssten negativ sein, also gibt es keine reellen nullstellen.

 
Antwort von GAST | 20.09.2009 - 21:26
bei mir kommt x1=2,25 und x2=1 kann es stimmen weil v_love sagt es muss negatib rauskommen

 
Antwort von GAST | 20.09.2009 - 21:28
wie sieht es mit einer rechnung aus?

 
Antwort von GAST | 20.09.2009 - 21:32
hab nochmal nach geguckt ich hab doch negative zahlen raus also x1=-1 und x2=-2,25 sind es jetzt die nullstellen oder muss ich noch was machen

 
Antwort von GAST | 20.09.2009 - 21:33
ne, es sind nicht die nullstellen. resubstitution u1=x², u2=x²

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik